Mesonic:Bearbeiten1/Zahlung

Aus MESOWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Im Menüpunkt

können Zahlungen zu bereits gedruckten Fakturen erstellt werden.

Image20 443.png

Kontonummer

Wählen Sie den Kunden bzw. Lieferanten aus, für den Sie eine Zahlung erfassen wollen.

Laufnummer

Geben Sie die Laufnummer der zu bezahlenden Faktura ein. Durch Anwahl der F9-Taste können Sie nach der gewünschten Faktura suchen.

Achtung

Aktivieren Sie im Laufnummernmatchcode die Option "Alle Belege anzeigen", da es nur sinnvoll ist, bei bereits gedruckten Belegen eine Zahlung durchzuführen.

In den Bereichen Belegstatus und Beträge werden alle Infos zum aufgerufenen Beleg angezeigt.

In der Tabelle können anschließend die für die Zahlung relevanten Werte eingegeben werden.

Eingabefelder
Zahlungsart

Aus der Auswahllistbox kann eine Zahlungsart ausgewählt werden. Pro Beleg sind auch mehrere Zahlungsarten erlaubt.

FW

Aus der Auswahllistbox kann die Währung gewählt werden, in der die Zahlung durchgeführt wurde.

Zahlungsbetrag

Hier wird der Zahlungsbetrag eingetragen, der mit der Zahlungsart bezahlt wurde. Wurde ein Beleg in Fremdwährung erstellt, wird hier bereits der Betrag in Landeswährung 1 vorbelegt. Bei der Umrechnung wird natürlich die im FW-Stamm angegebene Notierung berücksichtigt.

Valuta-Datum

Hier kann das Valuta-Datum der Zahlung verändert werden.

Nr. 1/Nr. 2

Hier können zusätzliche Texte (wie z.B. Kreditkartennummer und Gültigkeit der Kreditkarte) eingetragen werden.

Drucken

Ist die Checkbox aktiv, wird für diese Zahlungsart ein Beleg gedruckt. Welcher Beleg gedruckt wird, hängt von der Einstellung der Zahlungsart ab.

Sind alle Faktoren die die Zahlung betreffen, eingegeben worden, können Sie mit F5 bzw. Anwählen des OK-Buttons die Zahlungen speichern. Dadurch werden auch die entsprechenden Buchungen in der WINLine FIBU im entsprechenden Stapel bereitgestellt. Konkret bedeut dies auch dass, sofern die betroffene Faktura (der Offene Posten) in der FIBU noch nicht ausgeglichen ist, die Zahlung dieser Faktura zugeordnet wird.