Mesonic:Stammdaten7/Artikelstamm - Halb- und Fertigprodukte

Aus MESOWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die für ein Halb- oder Fertigprodukt wichtigen Informationen können im Programmteil

bearbeitet werden.

Image11 111.png

Folgende Eingabefelder müssen bearbeitet werden:

Artikeltyp

Im Feld Artikeltyp ist der Typ 2 - Produktionsartikel zu wählen. Wird ein Artikel im Programmteil "Produktion/Assistent" mit einer Stückliste verknüpft, wird der Typ automatisch auf 2 gesetzt.

Prod./Bestellung

Hier wird gesteuert, welche Produktionsmethode für diesen Artikel grundsätzlich angewandt werden soll. Es kann zwischen

  • 0 Lagerproduktion
  • 1 Auftragsbezogener Produktion

gewählt werden. Wird "Lagerproduktion" gewählt, sind auch die Felder "Lager Mind." und "Lager Soll" zu beschicken. Im Programmteil "Einkauf" wird bei Unterschreitung des Mindestlagerbestandes auf den Sollstand aufgefüllt. Dieses Auffüllen wird durch die automatische Anlage eines Produktionsprojektes erreicht.

Wird "Auftragsbezogene Produktion" gewählt, wird pro Auftrag ein Projekt erzeugt. Voraussetzung dafür ist, dass diese Einstellung auch Kundenseitig (über die Belegart) aktiviert ist, Genaue Informationen über die Kombination der Einstellungen entnehmen Sie bitte dem Kapitel "Belegart FAKT" weiter unten.

PL-Nummer

In diesem Feld wird die Stückliste für das Fertigprodukt hinterlegt. Durch drücken auf die Matchcode-Taste bzw. F5 kann nach bereits angelegten Stücklisten gesucht werden. Durch drücken auf das Symbol Image11 112.png wird die bereits hinterlegte Stückliste in einer Tabelle dargestellt. Sie kann hier auch editiert oder neu angelegt werden.

Achtung

Die volle Funktionalität im Bereich der Stücklistendefinition ist nur im Modul PRODUKTION verfügbar.