Mesonic:WINLine FAKT

Aus MESOWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein gutes Warenwirtschaftssystem funktioniert ganz einfach: Es muss alles können! Von der Abbildung Ihres Preissystems und Ihrer Kunden bis zur Lagerverwaltung. Vom Kundenauftrag zum Bestellvorschlag. Vom Liefereingang bis zur Packliste. Von der Rechnung bis zu allen Auswertungen, die Sie täglich brauchen. Schnell und sicher. Und noch etwas - ein gutes Warenwirtschaftssystem funktioniert ganz einfach - darum unterstützen wir unsere Anwender mit einem ausgereiften Suchsystem, mit Online Hilfe und Betriebsprozessen, die die wichtigsten Vorgänge erklären. Mit Assistenten und frei gestaltbaren Eingabemasken. Durch Modulbauweise erhalten Sie alles, was Sie wirklich brauchen und vermeiden unnötigen Ballast.

Produkte managen

Das ist das Ziel der Warenwirtschaft: Ihr Produkt muss zu Ihrem Kunden. Ihr Kunde soll zufrieden sein! Damit er das auch wirklich wird, muss Ihr Produktfluss auch entsprechend organisiert werden. Die WINLine hilft Ihnen dabei. Mit einem ausgefeilten Preissystem, das von Rabatten, über Skonti, Aktionspreisen, Nettopreisen, Mengenstaffeln, etc. keine Wünsche offen lässt. Mit einer Artikel-Lieferantenverknüpfung, die sicherstellt, dass Sie Ihre Produkte rechtzeitig liefern können. Mit einer detaillierten Beschreibung Ihrer Produkte, von Gewicht und Volumen, über Kurz- und Langtexte, Fremdsprachenbezeichnungen bis hin zu Grafiken, die im Beleg gedruckt werden können. Mit frei wählbaren Ausprägungen - ob Sie verschiedene Farben, Größen, Lagerorte, Chargen, Seriennummern brauchen - WINLine wird mit diesen Varianten fertig. Sollten wir Felder, die Sie benötigen, nicht eingebaut haben, können Sie das jederzeit und sehr einfach selbst machen. Wir haben einen Vorrat an "Reservefeldern" vorgesehen. Und schließlich und endlich können Sie natürlich Budgets für Ihre Artikel und Artikelgruppen verwalten. Budgets, nicht ein Budget - schließlich wollen Sie als verantwortungsbewusster Kaufmann eine konservative und eine optimistische Planung durchführen.

Kunden zufrieden stellen

Alle Kunden wollen das gleiche - pünktlich und preiswert Ihre Ware oder Dienstleistung erhalten. Und wie alle Menschen freuen Sie sich, wenn Sie gut und umfassend bedient werden. Die Kundenverwaltung der WINLine FAKT hilft uns dabei. Das beginnt schon bei der korrekten Anrede- im Adressenstamm ist Platz für jede Menge Information bis hin zur E-Mail Adresse. Und natürlich kann man die Adressen auch personalisieren, eine Tabelle mit beliebig vielen Einträgen nimmt Name, Titel, Funktion, Telefon, Handy, E-Mail, Hobbys Ihrer Ansprechpartner auf. Der Kunde kann fix mit seinem Verkaufsbetreuer verbunden werden, er kann einer Liefertour zugehören und natürlich kann man ihn auch als Kostenträger in der Kostenrechnung betrachten. Abhängig vom Kunden können Rabatte, Skonti, Nettopreise, Preislisten verwaltet werden. Auf Knopfdruck sehen wir, was unser Kunde in den letzten Jahren gekauft hat. Wer so viel über seine Kunden weiß, wird sie auch leicht zufrieden stellen können - und das ist ja unser Ziel.

Belege bearbeiten

In der Belegbearbeitung ist oft eine Menge los. Und ein Sachbearbeiter hat sicher besseres zu tun, als über die Programmbedienung nachzudenken, oder lange seine Daten zu durchsuchen. Darum haben wir Belegbearbeitung schnell, einfach und flexibel gestaltet. Aus einem zentralen Erfassungsfenster können Sie alle Belegstufen anwählen vom Angebot bis zur Faktura, von der Anfrage zum Liefereingang; sofort, ohne umständliche Menüwechsel. Alle Daten aus dem Kundenstamm, aus dem Artikelstamm oder den allgemeinen Parametern besetzen wir vor - das spart Erfassungsarbeit. Weil jeder Betrieb anders funktioniert, kann sich jeder Betrieb auch seine eigene Belegzeilenerfassung gestalten. Ob Sie von der Eingabe der Menge in die Eingabe des Rabatts springen oder lieber in die Lieferwoche, entscheiden Sie selbst. Ganz einfach, indem Sie das entsprechende Feld dort hin schieben, wo Sie es brauchen. Und natürlich können Sie Belege im Stapel drucken, teilen, sammeln, stornieren, erneut drucken, kopieren, ... und das alles schnell.

Integration

In der Warenwirtschaft und Auftragsbearbeitung fallen täglich wertvolle Informationen an. Wenn es Ihnen gelingt, diese Informationen zu verknüpfen und sinnvoll zu nützen, dann ist die FAKT keine lästige Pflicht, sondern die Grundlage von Marketing, Planung und Kontrolle. Wir helfen Ihnen dabei, indem wir zum Beispiel die Informationen aus Belegschreibung und Lagerführung in die Kostenrechnung und in die Finanzbuchhaltung übergeben. Indem die Vertreterabrechnung sich automatisch aus der Rechnungslegung ergibt. Indem wir die Kundenbestellungen automatisch in die Produktion übergeben. Vor allen Dingen aber halten wir unsere Daten in einer offenen Datenbank. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrer Office Software leicht darauf zugreifen können. Wählen Sie auf Basis Ihrer Verkaufsstatistik doch einfach einmal alle aus, die einen bestimmten Artikel noch nicht gekauft haben und schreiben Sie Ihnen in Ihrer Textverarbeitung einen Werbebrief. Das geht so einfach, wie Sie es hier lesen. Ohne Datenimport und -export, sondern einfach online. Weil die WINLine eine integrierte Lösung ist.

Alles im Griff haben

Die Auftragsbearbeitung ist ein komplexes Aufgabengebiet, hunderte Dinge sind zu beachten, nicht zu vergessen, im Kopf zu behalten. Die WINLine hilft Ihnen in vielen Bereichen. Der automatische Bestellvorschlag sorgt dafür, dass rechtzeitig beschafft wird. Er vergleicht z.B. den Liefertermin, den Sie Ihren Kunden versprochen haben, mit den Wiederbeschaffungstagen, die Sie Für den Einkauf benötigen. Wenn die Bestellung nicht zeitkritisch ist, kann das Programm für Sie automatisch den schnellsten, den billigsten oder den Hauptlieferanten suchen.

Bei der Planung der Lieferungen schlägt ihnen das Programm vor, wen Sie in einem bestimmten Zeitraum beliefern sollen und berücksichtigt dabei die Wichtigkeit der Kunden, ob diese Teillieferungen akzeptieren, ob sie innerhalb ihrer Kreditlimits sind oder überhaupt eine Liefersperre haben. Mit dem Modul Backlogo können Sie alle Belege überwachen, die Sie noch nicht fakturiert haben. Kein Angebot, das nicht nachtelefoniert wird, kein Auftrag, der nicht geliefert wird, keine Lieferung, die nicht pünktlich fakturiert wird. Sie sehen, bei der Fakturierung kommt es auf die Vernetzung Ihrer Daten an - die WINLine bietet das.

Mehr Themen:

  • Datenstandsinfo FAKT


Foopn.gif WINLine FAKT
      Foclsd.gif Datenstandsinfo FAKT      
      Foclsd.gif Stammdaten      
      Foclsd.gif Bearbeiten      
      Foclsd.gif Einkauf      
      Foclsd.gif Auswertungen      
      Foclsd.gif Abschluss